Zu meinen Büchern:

Die neueren Bücher können Sie im Buchhandel erhalten, die älteren nicht mehr ~

alle Bücher jedoch auch direkt bei mir.

Kurze E-Mail an mich unter eleonore-goerges@web.de

 

 


Mein erster Roman:

ISBN: 978-3-7450-9728-3

Erschienen 2018

Preis: 12,50 €

Ein Roman, wie ihn das Leben schrieb.

 

Elena spürt, wie das Leben an ihr vorbei zieht, ohne dass sie tatsächlich teilhaben kann ~ und  sie verzweifelt beinahe daran. Ein Leben lang in Pflichten eingebunden, konnte sie sich nicht befreien, ihre Flügel sich nie entfalten. Nach 26 Ehejahren, kurz vor ihrem 50. Geburtstag, findet sie sich am Ende des Weges. Die Liebe ist erstickt im Alltag, Zärtlichkeiten gibt es lange nicht mehr, aber es brennt noch immer dieses Feuer des Lebens in ihr. Da lernt sie im Internet den viel jüngeren Italiener Romano kennen, der sie unbewusst - und von ihr selbst erst unbemerkt - auf den Weg zu neuen Ufern führt. Voller Verlangen nach Leben, nach Liebe und Anerkennung bricht sie aus ihrer langjährigen Ehe aus, sucht ihr Glück auf fremden, schwierigen Wegen. Eine neue Liebe lässt ihre Flügel wachsen, wird aber bald zur schmerzhaften Erfahrung und lässt sie tief verletzt zurück. Beinahe verirrt sie sich nochmals in die Vergangenheit.

Hat sie  noch einmal den Mut, erneut aufzubrechen?

 

 


ISBN 978-3-95488-515-2

Erschienen 2013

100 Seiten Lyrik, Sinnsprüche, Haikus, schwarz-weiß Fotos

Preis: 8,60 €

Die Worte der Lyrik und Poesie in diesem kleinen Buch sind voller Gefühle, die alle Facetten der menschlichen Emotionen umfassen. So sprechen sie von Liebe und Einsamkeit, von Freud und Leid, Leben und Tod. Sie sind unendlich und allumfassend, führen uns oft über den Horizont des Wissens und Denkens hianus. Manch poetische Zeilen spürt man nur in der Seele, weil der Verstand sie nicht begreifen kann.

 

Worte der Poesie tragen Gefühle in unsere Herzen

 


ISBN 978-3-86268-438-0

Erschienen 2011

130 Seiten Lyrik, Balladen, Kurzgeschichten und schwarz-weiß Fotos

Preis: 10,00 €

Poesie trägt uns durch dieses Buch, Lyrik erfüllt unsere Herzen und Seelen.

Kommen Sie mit der Autorin, entfliehen Sie Ihrem Alltag,

öffnen Sie Herz und Seele und lassen sich einfach tragen...

 ... von lyrischen Gedichten,

... herzergreifenden Balladen,

... entspannenden Kurzgeschichten.

 

Poesie bereichert unser Dasein, sie lässt unsere Seelen atmen

 


ISBN  978-3-95488-386-8

Erschienen in Neuauflage 2013

130 Seiten Poesie ~ 90 Gedichte und 14 sw-Fotos, erstmals auch Balladen!

Preis: 9,95 €

Hier wird in poetische Worte gefasst, was uns das Leben schenkt:
Gefühle und Empfindungen,
Beobachtungen und Erlebnisse,
Gedanken und Meinungen,
auch die Fantasie kommt zu Wort.

 

Das Leben hinterlässt seine Spuren in uns,

aber auch wir hinterlassen unsere Lebensspuren

 

 


ISBN  978-3-95488-186-4

Erschienen in Neuauflage 2013

98 Seiten Kindergeschichten, (die auch sehr gerne von Erwachsenen gelesen werden) -

illustriert mit wunderschönen Zeichnungen von Roselinde Dombach.

Preis: 12,00 €

 

In diesem Buch erfahrt ihr, was die beiden Wolkenkinder Nele und Stina erleben, wenn sie mit ihren Wolkeneltern um die Welt ziehen.

Sie lernen Wüsten und Sümpfe kennen, das Meer und die Gewalten der Natur. Piet, der Wind, hilft ihnen aus der Patsche, mit den Nordlichtern tanzen sie den Feenwichtentanz, Nele verirrt sich in das Regenbogenland und die Sterne bauen den Wolkenkindern am Abend ihr Sternenbettchen.

Sie machen Bekanntschaft mit einem Menschenkind, aber auch mit

                                                            Hoppel, dem Osterhasen und an Weihnachten helfen sie sogar dem

                                                            Christkind.

 


ISBN   978-3-940360-06-9

Erschienen 2008, nicht mehr im Buchhandel erhältlich

130 Seiten, Poesie ~ 92 Gedichte und 20 Farbfotos

 

Ich tauche tief ein in die Welt meiner Gedanken,

kann ohne Vorsicht sein, denn sie hat keine Schranken,

mein Geist orientiert sich sehr oft an meinen Gefühlen,

dann wieder berühren mich Schicksale, die aufwühlen.

So entstehen Verse der Liebe, auch Worte der Trauer,

ich übe Kritik und schau über die Mauer,

                                                         meine Seele diktiert mir so manches Gedicht,

                                                         auch die Liebe zur Natur vergesse ich nicht.

                                                         Das Leben ist so vielfältig und schenkt uns ein,

                                                         wir müssen nur sehen – und dankbar sein!

                                                     Lass deinen Gedanken freien Lauf, denn die Welt in deinem Kopf gehört dir